Family Tour Itinerary
   
 

Eltern möchten ihren Kindern Reiseziele bieten, die sie sowohl begeistern als auch aufklären. Eine Reise nach China bringt faszinierende Einsichten in eine exotische Zivilisation, die für die Zukunft immer wichtiger wird.

Imperial Tours ist sich bewusst, dass zuviel Geschichte und Ausflüge Kinder überfordern können. Jeder Tag unserer Familenreisen ist mit dem Gedanken an Kinder konzipiert. So wird zum Beispiel ein Besuch in der Verbotenen Stadt mit Drachenfliegen verbunden oder in Guilin mit einer Flossfahrt den Li Fluss hinab. Zusätzlich zu einem kinderfreundlichen Programm sorgt der Sie begleitende zweisprachige, westliche Tourmanager dafür, dass Sie und Ihre Kinder den allerbesten Service erhalten.

Preisinformation


Beijing, Xian, Guilin, Suzhou and Shanghai

Höhepunkte für Kinder sind unter anderem: Drachen steigen lassen, Pandas, Bootsfahrten, Gesichtsbemalungen, eine Schattenmarionetten-Vorstellung, Kung-Fu, Akrobatik, etc..

Bitte beachten Sie, dass diese Familie Tour zur Zeit nur als englischsprachiges Programm angeboten wird. Abreisetermine 2010: 7-20 Juli.

Noodle-making 1. Tag - Peking - 31.08.2011
Der Tour-Manager von Imperial Tours, der Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in China begleiten wird, holt Sie vom Pekinger Flughafen ab. Nachdem Sie zum Hotel gebracht wurden, können Sie den Rest des Tages nach Ihren Vorstellungen gestalten. (Grand Hyatt Hotel)

2. Tag - Peking - 01.09.2011
Dieser Morgen ist dem Kontrast zwischen den kolossalen Bauwerken der Vergangenheit und der Gegenwart gewidmet. Nach einem Spaziergang über Pekings Tiananmen Platz, einem maßgeblichen Wahrzeichen des heutigen Chinas, werden Sie von der Ehrfurcht erregenden alten Verbotenen Stadt beeindruckt sein (in früheren Zeiten wäre Ihnen der Zutritt verwehrt worden).

Der Tiananmen Platz ist einer der besten Standorte, um einen Drachen fliegen zu lassen! Jedes Kind wird einen chinesischen Drachen erhalten, die Schmetterlinge, Drachen oder Phönixe darstellen.

Forbidden CityAm Nachmittag führen wir Sie zu einer der ältesten als heilig erachteten Stätten Chinas, dem Himmelstempel, der Ort, an dem der Kaiser die Angelegenheiten zwischen Gott und Menschen aushandelte. (F, M, A)

 

3. Tag - Peking - 02.09.2011
Wenn Sie die Atmossphäre offener Märkte lieben, werden Sie von diesem Morgenausflug begeistert sein. Wir zeigen Ihnen einen Freiluft-Antikmarkt, dessen kurioses Sammelsurium Sie begeistern wird. Hier können Sie einen Satz der konfuzianischen Klassiker aus der Ming-Dynastie im Austausch für ein Lied erstehen (bester Kauf im Jahr 2001!) oder aber, und wahrscheinlicher, aus einer erstaunlich umfangreichen Auswahl von chinesischen und tibetischen Kunstgegenständen wählen. Die kosten hier nur einen Bruchteil dessen, was sie in Ihrem Heimatland kosten würden, und auch nur etwa die Hälfte dessen, was Sie in örtlichen Geschäften dafür zaheln würden. Einkaufmuffel können diesen Markt als Chinas grösstes Museum des modernen kulturellen Lebens betrachten, da man eine Vielfalt von Ortsansässigen und anderen Chinesen bei ihrem täglichen Leben beobachten und fotografieren kann.

Während die Eltern beim Einkaufen sind, werden den Kindern die Gesichter bemalt, um sie anschließend in traditionellen Kostümen der Chinesischen Oper zu fotografieren.

Great Wall of ChinaSpäter am Tag werden Sie die Große Mauer Chinas besuchen und dort zu Abend essen (soweit es das Wetter erlaubt). Diese mehr als 2500 Jahre alte, eindrucksvolle Festung wurde errichtet, um Chinas sesshafte Bauerngesellschaft vor den wilden Angriffen der grimmigen nördlichen Sippen zu beschützen. Während des Abendessen sehen Sie eine Schattenmarionetten-Vorstellung, eine Darbietung, die zu den ältesten Darstellungskünsten Chinas zählt. (F, M, A)

 

4. Tag - Peking - 03.09.2011
Wir beginnen den Tag mit einer Fahrradrischka-Tour durch die historischen Gassen (oder hutongs) Pekings, die Ihnen einen Einblick in das Alltagsleben der Pekinger vermitteln wird.

Etwas später werden Sie den wunderbaren Sommerpalast, ein Refugium, das eigens für die Kaiserswitwe Cixi gebaut wurde, besuchen. Verzierte Tempel, Pavillone und überdachte Wandelgänge liegen inmitten einer reizvoll gestalteten Landschaft und zeugen sowohl von der Dekadenz, als auch von der erlesenen Kultiviertheit dieser skrupelosen Monarchin. Am Sommerpalast werden Sie den See an Bord eines traditionellen Drachenbootes überqueren. Und kurz vor dem Abendessen, das Ihnen heute in einem buddhistischen Tempel serviert wird, kommen Sie noch in den Genuss einer Vorführung der berühmten Shaolin-Mönche. (F, M, A)

 

5.Tag - Peking / Xi'an - 04.09.2011
An diesem Morgen besuchen wir den Zoo von Peking, wo Sie die Möglichkeit haben Panda Bären zu bestaunen, die zu den größten Schätzen Chinas zählen.

Später fliegen wir nach Xi'an, wo Sie im Sheraton Hotel wohnen. Am Abend werden wir Sie in die Geheimnisse der Teigtaschen- und Nudelfertigung einweihen. (Sofitel Hotel) ( F, M, A)

 

6. Tag - Xi'an - 05.09.2011
Während der Han (206 v.u.Z.- 220) und der Tang (618 -907) - Dynastien war Xi’an Chinas Hauptstadt und wurde in dieser Periode, in der die internationalen Kontakte expandierten, die kunterbunte Heimstätte für Gemeinschaften wie Zoroaster-Anhänger, Muslime, Manichäen, Nestorianer, Juden und Buddhisten – viele von ihnen haben ihre Spuren in China hinterlassen. An diesem Morgen werden Sie es am Beispiel Xi’ans Großer Wildgans-Pagode und dem quirligen Muslimischen Viertel feststellen können.

Terracotta WarriorsKaiser Qinshihuangdi machte im dritten Jahrhundert v.u.Z. Xi’an zur Hauptstadt. Er war ein kriegerischer Tyrann, der als erster die verstreuten Königreiche des altertümlichen Chinas vereinte und er ist uns aufgrund seiner Terrakotta-Krieger wohlbekannt. Heute Nachmittag werden Sie die 13000 gegossenen Soldaten, Offiziere, Pferde und Wagen sehen, die nur einen kleinen Teil seiner berühmten Untergrundarmee verkörpern. (F, M, A)

7. Tag - Xi'an / Guilin - 06.09.2011
An diesem Morgen besuchen wir die Stadtmauer, wo jedem Gast ein Fahrrad zur Verfügung gestellt wird, mit dem man dann nach Herzenslust auf der Stadtmauer herumfahren kann.

Am Nachmittag fliegen wir nach Guilin. Diese wunderschöne Landschaft wird Sie den Stress der Städte vergessen lassen. Zerklüftete Kalksteinhügel, deren Höhlen wie Fenster im glänzenden Grün der Vegetation erscheinen, überblicken fruchtbare Ebenen mit Reisfeldern und Obstgärten. (Hotel of Modern Art) (F, M, A)

 

Karst Scenery at Guangxi Province8. Tag - Guilin - 07.09.2011
An diesem Morgen lassen wir die reizvollen Täler hinter uns und unser Weg führt uns vorbei an terassenförmig angelegten Reisfeldern hinauf in das ländliche Hinterland. Nach einem herrlichen Ausblick über Kalksteingipfel, schweift unser Blick nun über eine Fülle von Kumquatbäumen, Teesträuchern, Lotusblumen, Pomelobäumen und Reis- und Weizenfelder. Nach etwa einer halben Stunde werden wir in einem typischen chinesische Dorf ankommen. Wir werden den Ortsvorsteher treffen und die Schule des Ortes besuchen, sowie einer Bäurin bei der Herstellung von Sojamilch helfen und durch die Reisfelder streifen. So wird es uns vielleicht etwas besser gelingen, das Leben und Streben des Großteils der Chinesen zu verstehen, der auch heute noch in ländlichen Gegenden lebt.

Anschließend werden wir eine entspannende Flossfahrt auf einem wenig besuchten Teil des Li Flusses unternehmen. Bambushaine zieren die Ufer, Wasserbüffel waten zur Abkühlung im Wasser und Kinder fischen neben ihren Vätern, die das Schilf aus dem Flussbeet harken. Mit ein wenig Glück werden Sie auch beobachten können, wie Fischer mit abgerichteten Komoranen auf Fischfang gehen. (F, M, A)

 

9. Tag - Guilin / Schanghai - 08.09.2011
Dieser Vormittag ist zu Ihrer freien Verfügung. Viele unserer Gäste lieben es, die atemberaubenden Kunstskulpturen, die in dem Park rund um das Hotel verstreut sind, zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Wenn Sie künstlerische Talente oder Ambitionen haben, können Sie die Gelegenheit nutzen und an einem der Workshops über Drucktechniken, Töpferei, Malerei oder anderen Handfertigkeiten teilnehmen, die der Kunstpark veranstaltet. Für manche andere wird der Wellness-Bereich einen unwiderstehlichen Bann ausüben.

Grand Hyatt Hotel, ShanghaiAm Nachmittag werden wir nach Schanghai fliegen, eine Stadt, die im letzten Jahrhundert als die verwestlichste Chinas galt und die heutzutage wohl als die futuristische angesehen werden kann. (Peninsula Hotel) (F, M, A)

 

10. Tag - Schanghai - 09.09.2011
Unser Tag beginnt im Schanghai Museum der Kunst, das beste im Land. Es ist nicht chronologisch, sondern nach Kategorien geordnet und die bestens konzipierten Schauräume beleuchten alle Aspekte chinesischer Kunst, von Keramik, Jade, Elfenbeinschnitzereien und Möbeln zu Siegeln und Malereien.

Zum Mittagessen begeben wir uns zur französischen Konzession, deren mit Platanen gesäumten Boulevards diesem „Paris des Orients“ eine gewisse französische Note verleihen. Wir bleiben in diesem historischen Viertel, sowohl geistig als auch räumlich, wenn wir gleich danach einen der skurrilen Freiluft-Antiquitätenmärkte aufsuchen. Nach dem Abendessen in einem der schicken neuen Restaurants Schanghais, werden wir die unglaublichen Kunststücke einer Akrobatik-Show bestaunen. (F, M, A)

 

Shanghai Waterfront11. Tag - Schanghai - 10.09.2011
Heute morgen führen wir Sie in die Yu-Gärten, die eines der besten Beispiele der traditionellen chinesischen Gartenbaukunst sind. Anschließend bleibt Ihnen Zeit, um durch die alten Viertel Schanghais zu flanieren.

Am Nachmittag besuchen wir den Kinder Palast. Dort verbringen begabte chinesische Kinder ihre Nachmittage um Singen, Musizieren und Tanzen zu lernen.

Unser Abschiedsabendessen findet in unserem Schanghaier Lieblingsrestaurant statt, das Ihnen eine unglaubliche Aussicht auf die Flussufer von Bund und Pudong bietet. (F, M, A)

 

12. Tag - Schanghai - 11.09.2099
Heute werden Sie rechtzeitig für Ihren Heimflug zum internationalen Flughafen gebracht. (F)

Bitte beachten Sie, dass F, M, A für Frühstück, Mittagessen, Abendessen stehen.

 

Der Preis für dieses 2010 Programm setzt sich wie folgt zusammen:

2 Erwachsene & 3 Kinder (in einer 2-Zimmer-Suite mit Extrabett)
- US$6.860,- pro Erwachsener und US$ 6.170,- pro Kind (unter 12 Jahren)

2 Erwachsene & 2 Kinder (in einer 2-Zimmer-Suite)
- US$7.270 - pro Erwachsener und US$ 6.580,- pro Kind (unter 12 Jahren)

2 Erwachsene & 1 Kind (in einer Suite mit Extrabett)
- US$7.290 - pro Erwachsener und US$ 6.590,- pro Kind (unter 12 Jahren.)

1 Erwachsener & 1 Kind (im Deluxe Zimmer)
- US$7.820 - pro Erwachsener und US$ 7.130,- pro Kind (unter 12 Jahren.)

Innerchin. Flüge (Economy): US$1.065 (pro Erwachsener und), US$535 pro Kind (unter 12 Jahren).
Innerchin. Flüge (1st Class): US$1.460 (pro Erwachsener und), US$730 pro Kind (unter 12 Jahren).

Beschränkung der Teilnehmerzahl auf 20 Personen. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Im Preis inbegriffen:

  • 11 Nächte, Unterbringung in hervorragenden 5-Sterne Hotels
  • 11 Frühstücke, 10 Mittagessen, 6 Abendessen in sorgfältig ausgewählten Restaurants
  • Begleitung durch einen chinakundigen, zweisprachigen westlichen Tourmanager und Dienste von örtlichen Reiseleitern
  • Alle Flüge im Inland in der Touristenklasse (Peking/Xi'an, Xi'an/Guilin, Guilin/Shanghai)
  • Alle Überlandfahrten (wie im Reiseprogramm beschrieben)
  • Eintrittgebühren für alle Sehenswürdigkeiten (wie im Reiseprogramm beschrieben)
  • Gepäcktransport, Trinkgelder für lokale Reiseleiter, Fahrer, Hotel & Inlandsflugsteuern
  • Beschränkung der Teilnehmerzahl auf 20 Personen.
  • Abreisetermine 2011: 8.- 19. Juli
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Internationaler Flug von/bis China, Visagebühren, Reiseversicherung
  • Private Ausgaben wie zum Beispiel alkoholische Getränke, Kosten für Übergepäck, Telefon, Zimmer- und Wäscheservice
  • Trinkgelder an den westlichen Tourmanager

Anfragen richten Sie bitte an Marlies Leo in Frankfurt, die Ihnen auch gerne weitere Erläuterungen gibt. Sie ist telefonisch unter 069. 864259 erreichbar oder klicken Sie bitte hier um ihr ein Email zu schicken.

Zurück zum Anfang

 

Kurhessenstr.59,D 63075 Offenbach, Tel:+ 49 69 86 42 59,Fax: + 49 69 86 42 74, Mobile:+ 49 171 8024688, EMAIL